Home    |    Anfahrt    |    Kontakt    |    Newsletter    |    Login
Mitgliedschaft

Jetzt Mitglied werden und anmelden!

Tennisschule


Sponsoren




Auf-Abstiegspiele

Es stand viel auf dem Spiel am letzten Wochenende. 2 Teams spielten um den Verbleib in den Aufstiegsspielen und 1 Team kämpfte gegen den Abstieg.

 

Zuerst die Abstiegsspiele:

Das Team 40+1L Herren verlor zuhause gegen Littau klar mit 0:5  und steigt somit leider in die 2. Liga ab. Eine Liga tiefer werden sie dann hoffentlich zu den Aufstiegskandidaten zählen.

 

Aufstiegsspiele:

Die Damen 45+ 2L wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen sämtliche Begegnungen. Nun gilt es am 16. Juni auswärts gegen Rohrdorferberg die letzte Hürde zu nehmen. Es wäre dem Team zu gönnen, denn die Resultate sprechen eine klare Sprache: Das Team ist zu gut für die 2.Liga.

 

Das erstmals in der Katogerie Jungsenioren spielende Team 35+ 2L Herren konnte zuhause den TC Rankhof mit 6:3 besiegen. Nun fehlt ebenfalls noch ein Schritt um gleich im ersten Anlauf in die 1. Liga aufzusteigen. Das Unterfangen dürfte allerdings kompliziert werden, da der Gegner Widi in allen Spielen bisher eine sehr gute Falle machte. Gespielt wird am 15. Juni um 9.00 Uhr zuhause in Pratteln.

 

Wir drücken beiden Teams des TCP für die Aufstiegsspiele die Daumen.

 

Neben den Auf-Abstiegsspielen spielten noch zwei Teams die 4. Runde ihrer Gruppenspiele der 3. Liga.

 

Die Damen 40+ 3L verloren das Derby gegen Liestal mit 4:2 und belegen den letzten Tabellenplatz. Am 15. Juni folgt das letzte Spiel der Saison gegen Worbenbad.

 

Die Herren 55+ 3L verloren gegen Reichenstein klar mit 5:1 und fielen auf den 3. Platz zurück. Zum Saisonabschluss spielt das Team auswärts gegen Gelterkinden.